Mehr oder weniger


Mehr oder weniger
Bei dir oder bei mir
Und dabei
Mehr oder weniger
In Gedanken, die
Mehr oder weniger
Mal da, mal dorthin schweifen,
Mehr oder weniger
Konstant.

Mehr oder weniger
Licht ins dunkel bringen
Um dann
Mehr oder weniger
Zu zweifeln
Mehr oder weniger
zu wissen, was dort zweifelt:
Mehr oder weniger Verstand.

Mehr oder weniger
Die Schuhe ausgezogen
Um aufzubrechen,
Mehr oder weniger dann auszusprechen,
Was man längst denkt:
Mehr oder weniger
Genug zu haben,
Von alledem, und dem, und dem,
Vom Mehr, vom weniger,
mehr – oder weniger.
Ich will das Meer – Nicht weniger.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tägliches Geschwätz, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s