Und deine Frage, was denn los sei.


Wolkenbuch.
Ein Regen aus Buchstaben.
Irgendwie ein bisschen Tauchgang üben –
auch nur als Wort.
Ein paar Tränen auf das Papier,
ein bisschen Feuerwasser für die Kehle,
das Ende einer Zeile

Und deine Frage: Was denn los sei?

Erdklänge.
Eine Sandburg aus Musik
Irgendwie die Kassette nochmals umdrehen –
auch nur die B-Seite.
Ein paar Noten fallen aus dem Lautsprecher,
ein bisschen Feuerwasser für die Stimme.
das Ende eines Liedes

Und deine Frage: Was denn los sei?

Sommerträume.
Ein Bild aus tausend Nächten
Irgendwo die letzte Nacht vermissen –
auch nur ein „Morgen danach“.
Ein paar Erinnerungen sind noch da,
ein bisschen Feuerwasser für das Vergessen.
Das Ende eines Bildes.

Und deine Frage: Was denn los sei?

Trauerweidenstrände.
Ein Uferloser Strand aus Meer.
Irgendwie die Schritte nochmals gehen –
auch nur ein, zwei Wege.
Ein paar Lautsprecheransagen auf dem Flughafen.
Ein bisschen Feuerwasser für die Flugangst.
Das Ende einer See.

(Und immer noch nicht „ready vor departure“.
Und das Ende zu zweit.)

Und deine Frage: Was denn los sei?

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Und deine Frage, was denn los sei.

  1. Pingback: Tweets that mention Und deine Frage, was denn los sei. « Herr Bohm's Welt -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s