Allein am Meer.


Ich halt mein Ohr an eine Muschel.
(Ich bin bei dir. Ich höre dich.)
Ich schaue tief ins weite Meer.
(Ich bin bei dir. Ich sehe dich.)
Ich streich das Salz von meinen Lippen.
(Ich bin bei dir. Ich schmecke dich.)
Ich atme tief die kühle Luft.
(Ich bin bei dir. Ich fühle dich.)

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Allein am Meer.

  1. enna

    Nein, du bist nicht wirklich hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s