Wie @Jemus42 und ich ein Brotgeschäft eröffneten.


Hier nun, mit der freundlichen Genehmigung vom völlig wahnsinnigen @jemus42, ein DM-Wechsel, wie er wohl jeden Tag in Deutschland vorkommt. Und seien Sie versichert: Ich habe das nie gewollt.

HerrVanBohm
Wolle Kaffeepresseninformationen habe?

Jemus42
Sie dubioser Mensch, Sie.

HerrVanBohm
Dubios? Mensch? Ich bin doch nur ein Bot.

Jemus42
Las: Brot. Fand das spannender.

HerrVanBohm
Sie finden Brot spannend?

Jemus42
Sehr. Zumindest, wenn es mir DMs schreibt.

HerrVanBohm
Jetzt versteh ich. Sie nennen mich Brot! Bohm! Nicht Brot! >:-(

Jemus42
War HerrVanBrot schon vergeben?

HerrVanBohm
Interessante Frage. War Jesus42 schon vergeben?

Jemus42
Interesting. I never looked.

HerrVanBohm
Und sonst so?

Jemus42
23,6°C, 72% Luftfeuchtigkeit, eine kaputte Glühbirne. Und selbst?

HerrVanBohm
Kein Thermometer. Aber dafür ne Glühbirne.

Jemus42
Typisches Upper Class Gefasel.

HerrVanBohm
Ich fühl mich auch schon ganz neureich.

Jemus42
Das muss ich meinem Kaviar erzählen!

HerrVanBohm
Wie billig!

Jemus42
Ich übe noch.

HerrVanBohm
Soso. Mit Kaviar spricht man nicht, den wirft man aus dem Fenster.

Jemus42
Erzählen Sie das mal Ihrem Brot, das wird Ihnen was husten.

HerrVanBohm
Ich habe gar kein Brot.

Jemus42
Wissen Sie, wer auch kein Brot hatte? Richtig. Hitler.

HerrVanBohm
Ein treffender Vergleich.

Jemus42
Wie so häufig.

HerrVanBohm
Für ein Gossenkind sind Sie ganz schön von sich überzeugt. Wollen Sie jetzt eine Kaffeepresseninformationen?

Jemus42
Ich wurde bereits mit allen relevanten Informationen versorgt, während Sie über willkürliche Brotprodukte schwafelten.

HerrVanBohm
Das denken Sie!

Jemus42
Indeed.

HerrVanBohm
Wolle Brot kaufen?

Jemus42
Ja, eins für meine Freundin bitte.

HerrVanBohm
Weiß oder Schwarz?

Jemus42
Sind mit Streifen schon aus?

HerrVanBohm
Nee, hab noch eins im Lager. Sogar Frisch!

Jemus42
Naturstreifen und Selbststreifer?

HerrVanBohm
Aber nur in Mittel.

Jemus42
So was widerliches habe ich noch nie gehört, und ich hab mal ’ne Nacktschnecke durch den Ventilator geworfen.

HerrVanBohm
Kann ich was anderes anbieten?

Jemus42
Ein gekochtes Ei. 4 Minuten, bitte.

HerrVanBohm
Linkes oder rechtes?

Jemus42
Keine politischen Fallen um diese Uhrzeit.

HerrVanBohm
Ich meine das Ei.

Jemus42
Ich weiß.

HerrVanBohm
Also gut. Ei ist fertig.

Jemus42
Welches?

HerrVanBohm
Beide. Sie zahlen nur eins.

Jemus42
Sehr zuvorkommend.

HerrVanBohm
Macht dann achttausendvierhundertfünfzig Euro.

Jemus42
Kann ich mit Knöpfen bezahlen?

HerrVanBohm
Meinen Sie, ich bin durch Knöpfe reich geworden?

Jemus42
Sie wären nicht der erste. Ich möchte mit Jorge sprechen. Jorge ließ mich immer mit Knöpfen bezahlen. Wir waren zusammen im Ferienlager.

HerrVanBohm
Wo soll ich jetzt Jorge hernehmen?

Jemus42
Na aus Ihrer Tasche. Sie sind neu hier, oder?

HerrVanBohm
Im Brotgeschäft? Etwas.

Jemus42
Wer redet denn von Brot. Ich habe hier ein Ei, das kalt wird, und Sie verweigern mir gewohnte Zahlungsoptionen.

HerrVanBohm
Sie können es ja erstmal weiter reichen, dann regeln wir die Formalitäten.

Jemus42
Beim letzten mal hat mit der Türsteher mit einem Tischbein den Dickdarm perforiert, ich möchte keine Formalitäten mehr.

HerrVanBohm
Google sagt, Jorge macht was mit Catwalk. Sowas kommt mir nicht in die Tasche.

Jemus42
Wie sollen Sie denn dann jemals Taschenkönigin ’95 werden?

HerrVanBohm
Ich kann mir solche Titel kaufen.

Jemus42
Wieso verschwendet Sie dann noch Ihre Zeit mit Brot und Eiern?

HerrVanBohm
Sie haben mich erwischt. Ich verkaufe weder das Eine, noch das Andere.

Jemus42
Was machen Sie dann in meiner Wohnung, wenn Sie weder der Brot- noch der Eiermann sind?

HerrVanBohm
Ich verkaufe Kaffeepresseninformationen.

Jemus42
Aber ich dachte Sie sind Taschenkönigin?

HerrVanBohm
Das dachte ich auch. Dann kamen Sie.

Jemus42
Ich kam nicht, das hätte man an den Eiern gemerkt.

HerrVanBohm
Haben Sie mich lieb?

Jemus42
Beeinflusst meine Antwort meine Zahlungsoptionen bei Eiertransaktionen?

HerrVanBohm
Nein. Weil ich doch keine Eier verkaufe.

Jemus42
Dann natürlich ja, sehr, bis zum Anschlag.

HerrVanBohm
Macht vierfuffzig.

Jemus42
Für’s Liebhaben?

HerrVanBohm
Für die Eier.

Jemus42
Das ist doch Wahnsinn.

Advertisements

15 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

15 Antworten zu “Wie @Jemus42 und ich ein Brotgeschäft eröffneten.

  1. Man sollte sicherheitshalber erwähnen, dass während den Dreharbeiten weder Eier noch Brote zu schaden gekommen sind.

  2. Jetzt weiß ich! Ihr seit die Mitbewohner von dem Vergraemer!!!!

  3. Als ich den Text zur Hälfte gelesen hatte, freute ich mich noch darauf, ein Brot zu bekommen und am Ende stellt sich raus, dass ich doch keines kriege. In der Hinsicht wahnsinnig enttäuschend.

  4. Sie lorioen wunderhübsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s